You are browsing the archive for Sylvia Petrovic-Majer.

Loslassen, bitte! – Warum Archive ihre Daten nicht für sich behalten sollten

- April 24, 2016 in event, OpenGLAM, Workshop

Bildschirmfoto 2016-04-24 um 14.36.55

OPENGLAM-AT. Gemeint sind damit alle Bestrebungen, die Bestände von Kulturinstitutionen durch Digitalisierungsprojekte für eine breite Öffntlichkeit im Netz frei zugänglich machen und zur freien Nutzung und Weiterverwendung zur Verfügung stellen. Mag.a Sylvia Petrovic-Majer und Dr. Thomas Aigner (ICARUS) kooperieren zu einer gemeinsamen Veranstaltung am 2. Mai im Oö- Landesarchiv, um konkrete nächste Schritte in Österreich zu setzen.

„Wir erwarten und einen Tag mit vielfältigen Dialogmöglichkeiten über Institutsgrenzen hinweg. Konkurrenzdenken und die häufige Überforderung einzelner durch die neuen Technologien wollen wir in gezielten Workshops in produktive Kooperationen umwandeln. Wenn Kultur- und Wissensinstitutionen adäquat mit Digitalisierung umgehen wollen, bedeutet das sehr viel Umstellung für die – dieser Tag soll all jene, die noch Schwellenängste haben, ermutigen, die Herausforderung gemeinsam anzupacken.“ (Sylvia Petrovic-Majer)

Wissen ist offen, wenn jede Person darauf frei zugreifen, es nutzen, verändern und teilen kann – eingeschränkt höchstens durch die Pflicht der Namensnennung oder Weitergabe unter gleichen Bedingungen.” (Open Definition)

OpenGLAM | Freedom for information

Von der Macht offener Daten im Kulturbereich

Zeit: Montag, 2. Mai 2016, 10:00-17:00 Uhr

Ort: Oberösterreichisches Landesarchiv, Anzengruberstraße 19, 4020 Linz

Hier Anmelden !

Loslassen, bitte! – Warum Archive ihre Daten nicht für sich behalten sollten

- April 24, 2016 in event, OpenGLAM, Workshop

Bildschirmfoto 2016-04-24 um 14.36.55

OPENGLAM-AT. Gemeint sind damit alle Bestrebungen, die Bestände von Kulturinstitutionen durch Digitalisierungsprojekte für eine breite Öffntlichkeit im Netz frei zugänglich machen und zur freien Nutzung und Weiterverwendung zur Verfügung stellen. Mag.a Sylvia Petrovic-Majer und Dr. Thomas Aigner (ICARUS) kooperieren zu einer gemeinsamen Veranstaltung am 2. Mai im Oö- Landesarchiv, um konkrete nächste Schritte in Österreich zu setzen.

„Wir erwarten und einen Tag mit vielfältigen Dialogmöglichkeiten über Institutsgrenzen hinweg. Konkurrenzdenken und die häufige Überforderung einzelner durch die neuen Technologien wollen wir in gezielten Workshops in produktive Kooperationen umwandeln. Wenn Kultur- und Wissensinstitutionen adäquat mit Digitalisierung umgehen wollen, bedeutet das sehr viel Umstellung für die – dieser Tag soll all jene, die noch Schwellenängste haben, ermutigen, die Herausforderung gemeinsam anzupacken.“ (Sylvia Petrovic-Majer)

Wissen ist offen, wenn jede Person darauf frei zugreifen, es nutzen, verändern und teilen kann – eingeschränkt höchstens durch die Pflicht der Namensnennung oder Weitergabe unter gleichen Bedingungen.” (Open Definition)

OpenGLAM | Freedom for information

Von der Macht offener Daten im Kulturbereich

Zeit: Montag, 2. Mai 2016, 10:00-17:00 Uhr

Ort: Oberösterreichisches Landesarchiv, Anzengruberstraße 19, 4020 Linz

Hier Anmelden !

Loslassen, bitte! – Warum Archive ihre Daten nicht für sich behalten sollten

- April 24, 2016 in event, OpenGLAM, Workshop

< p align="CENTER">

Bildschirmfoto 2016-04-24 um 14.36.55

OPENGLAM-AT. Gemeint sind damit alle Bestrebungen, die Bestände von Kulturinstitutionen durch Digitalisierungsprojekte für eine breite Öffntlichkeit im Netz frei zugänglich machen und zur freien Nutzung und Weiterverwendung zur Verfügung stellen. Mag.a Sylvia Petrovic-Majer und Dr. Thomas Aigner (ICARUS) kooperieren zu einer gemeinsamen Veranstaltung am 2. Mai im Oö- Landesarchiv, um konkrete nächste Schritte in Österreich zu setzen.

„Wir erwarten und einen Tag mit vielfältigen Dialogmöglichkeiten über Institutsgrenzen hinweg. Konkurrenzdenken und die häufige Überforderung einzelner durch die neuen Technologien wollen wir in gezielten Workshops in produktive Kooperationen umwandeln. Wenn Kultur- und Wissensinstitutionen adäquat mit Digitalisierung umgehen wollen, bedeutet das sehr viel Umstellung für die – dieser Tag soll all jene, die noch Schwellenängste haben, ermutigen, die Herausforderung gemeinsam anzupacken.“ (Sylvia Petrovic-Majer)

Wissen ist offen, wenn jede Person darauf frei zugreifen, es nutzen, verändern und teilen kann – eingeschränkt höchstens durch die Pflicht der Namensnennung oder Weitergabe unter gleichen Bedingungen.” (Open Definition)

OpenGLAM | Freedom for information

Von der Macht offener Daten im Kulturbereich

Zeit: Montag, 2. Mai 2016, 10:00-17:00 Uhr

Ort: Oberösterreichisches Landesarchiv, Anzengruberstraße 19, 4020 Linz

Hier Anmelden !

Freedom for information – Von der Macht offener Daten im Kulturbereich

- February 22, 2016 in event, Featured, OpenGLAM

Bildschirmfoto 2016-02-22 um 14.41.03 Zeit: Montag, 2. Mai 2016, 10.00 – 17.00 Uhr
Ort: Oberösterreichisches Landesarchiv, Anzengruberstraße 19, 4020 Linz Die Digitalisierung von Kulturgut aus Archiven, Bibliotheken, Museen und Galerien setzt neue, bisher völlig ungeahnte Potentiale in Nutzung und Verwendung frei. Ihre volle Kraft entfalten die dabei gewonnenen Daten jedoch nur, wenn sie offen zugänglich und weiterverwendbar sind. Obwohl dies auf lange Sicht ohne Alternative ist, ist der Weg dahin oft nicht einfach. Wir laden Sie ein, die OpenGLAM Bewegung (Galleries, Libraries, Archives & Museums) in Österreich mitzugestalten. Vertreterinnen und Vertreter diverser Institutionen lernen von einander, kooperieren und kollaborieren und treffen sich im gemeinsamen Dialog, um die nationalen Entwicklungen für den Zugang zu offenen Daten an den Kunst- & Kulturinstitutionen zu unterstützen und im Sinne des öffentlichen Interesses zu fördern. 10:00 Uhr  Begrüßung
10:45 Uhr  Impulsvortrag des Generaldirektors des Finnischen Nationalarchivs Jussi Nuorteva/Helsinki: „The power of open data in archives“ 11:45 Uhr  Dialog zum Vortrag
14:00 Uhr  Führung durch das Oö. Landesarchiv
14:30 Uhr  Workshop zur praktischen Umsetzung von Projekten
16:30 Uhr  Aussichten für 2016
17:00 Uhr  Offizielles Ende Hier geht’s zur Anmeldung.
Für Verpflegung wird gesorgt sein!
Wir freuen uns auf einen kreativen gemeinsamen Tag!

OpenGLAM Austria Kicks Off

- October 23, 2013 in News

Following the successful launch of the Open Knowledge Foundation Chapter in Austria there has been growing interest in how the open knowledge community there can help to push forward the open culture agenda. Now the two initiators of this drive Sylvia Petrovic-Majer and Bernhard Haslhofer, winner of the Open Humanities Awards, are proudly announcing the OpenGLAM Kick-Off meeting in Vienna on October 24th, 6 p.m. As a first public activity we will host an event at the Museumsquartier in the centre of Vienna. Three lightning talks focused on open knowledge in art and culture will support a following participatory dialogue with all attendees. More information on the day’s schedule can be found here.